Wir sind für Sie da !

- Wenn Sie auf Grund Ihres Alters, einer Behinderung oder    Erkrankung in Ihrer vertrauten Umgebung gepflegt und
   betreut werden wollen.
- Wenn Sie nach einem Krankenhausaufenthalt Nachsorge    benötigen.
- Wenn Sie Ihren Haushalt nicht mehr alleine versorgen        können.


Wir bieten unsere Leistungen
rund um die Uhr,
jeder und jedem an,
unabhängig von Alter, Konfession oder Nationalität.



Unsere Angebote in der Diakonie-Sozialstation

In der Pflege
 - Medizinische Versorgung nach ärztlicher Anordnung
 - Körperpflege
 - Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme,
   einschließlich Sondenernährung
 - Pflegebesuche für Pflegegeldempfänger
   nach § 37 SGB XI
 - Fachkundige Beratung in gesundheitlichen, pflegerischen und
   sozialen Fragen
   (z.B. auch für pflegende Angehörige, bei der Abrechnung mit
   Kranken- und Pflegekassen, in der Haus- und Familienpflege)
 - Seelsorgerliche Begleitung
 - Vermittlung von Hilfsdiensten
   z.B. Essen auf Rädern, Hausnotruf, Tages- und Kurzzeitpflege,
   Hospiz (Sterbebegleitung), Krankengymnastik, Ergotherapie,
   Organisation qualifizierter Hilfe für verwirrte und psychisch
   erkrankter Menschen
images_main/Bilder/pfeil_hellblau-rechts_2009.gif In der hauswirtschaftliche Versorgung
    Unser Team hilft Ihnen
 - beim Reinigen der Wohnung
 - bei der Wäschepflege
 - beim Einkaufen
    Wir begleiten Sie
 - bei Arztbesuchen
 - bei Spaziergängen
Wir kommen zu Ihnen
 - mehrmals täglich
 - am Abend
 - an den Wochenenden
 - an Feiertagen
Kosten
 - Die anfallenden Kosten werden überwiegend durch die
   Kranken- und Pflegekassen bezahlt oder privat abgerechnet
   bzw. bei Bedürftigkeit vom Sozialamt übernommen.

Zur Steigerung Ihrer Lebensqualität
versuchen wir auch Ihre Wünsche,
die über die Leistungen der Kassen hinausgehen,
zu erfüllen.
Gerne informieren wir Sie in jedem Einzelfall
über die anfallenden Kosten und die Zahlungsmöglichkeiten.
Haben Sie noch weitere Fragen?
Hier gibt es mehr Informationen.



Pflegeleitbild, Pflegemodell, Pflegeziele